Kattowitzer Straße

Köln Buchheim




Die Jugendarbeit hat seit einem Jahr die Patenschaft für den Spielplatz "Kattowitzer Straße" in Köln-Buchheim übernommen. Unterstützt wird dieses Projekt von einigen Schülern aus dem Boys Adventure Club. Insbesondere bei der Erfassung von Defekten geben sie eine wichtige Hilfestellung. Im Allgemeinen lauten die Aufgaben der Spielplatzpaten wie folgt:

  • Spielpatzpaten sind ein Bindeglied zwischen dem Spielplatz, den Spielplatznutzern und der Stadt Köln.
  • Sie sind Ansprechpartner für die Kinder und die Eltern.
  • Sie können ihnen Anregungen und Anleitungen zum Spielen geben.
  • Sie melden Defekte an Spielgeräten der Abteilung Kinderinteressen und Jugendförderung, damit die Reparatur umgehend veranlasst werden kann.
  • Gemeinsam mit anderen Spielplatzbesuchern und der Stadtverwaltung lösen die Patinnen und Paten Probleme auf dem Spielplatz.
  • Sie können auch Spielplatzfeste und Spielaktionen durchführen.
  • Einige Spielplatzpaten sammeln auch Spenden um damit neue Spielgeräte für „ihren“ Spielplatz anschaffen zu können.

Einige Fotos bei der Erfassung von Defekten