In erster Linie ist der GAC für Schülerinnen gedacht, die neu im Schulzentrum Gymnasium und Realschule Dialog sind. Dabei geht es darum, dass Schülerinnen erfolgreich und kompetent in den Schulbetrieb starten. Diese Betreuung für Schulanfänger dauert zwei Jahre. Konzeptionell geht man davon aus, dass der Erfolg in der Schule und im Leben nur im Team erreicht werden kann. Deshalb versucht das Gymnasium Dialog neben der Fähigkeit zum individuellen Lernen auch die sozialen Kompetenzen und den Teamgeist der Schüler zu fördern. Die Kinder sollen durch verschiedene Aktivitäten wie z.B. Theaterbesuch, Sportturniere, Spielplatzpatenschaft, Fahrradtour, Bowling oder Museumsbesuch dazu befähigt werden, selbstsicher am Gesellschaftsleben teilzunehmen.

 

JGRD-Team